1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bitburg-Land will mit Kyllburg fusionieren

Bitburg-Land will mit Kyllburg fusionieren

Einstimmig hat sich der Verbandsgemeinderat Bitburg-Land in seiner Sitzung am Donnerstag dafür ausgesprochen, Fusionsgespräche mit der benachbarten Verbandsgemeinde (VG) Kyllburg aufzunehmen. Der VG-Rat Kyllburg hatte bereits im Dezember dafür votiert, mit Bitburg-Land über eine Fusion zu verhandeln.


Anders als die VG Kyllburg ist Bitburg-Land mit seinen gut 17 000 Einwohnern groß genug, um auch nach den Vorstellungen der vom Land angestrebten Kommunalreform weiterhin selbstständig zu bestehen. "Aber wir wollen die Entwicklung mitgestalten", sagte Bitburg-Lands Bürgermeister Josef Junk. Dass Bitburg-Land auf zu kleine Nachbarkommunen aufgeteilt wird, will der VG-Rat auf jeden Fall vermeiden. scho
Ausführlicher Bericht folgt in der Samstagsausgabe.