1. Region
  2. Bitburg & Prüm

BITBURG/MECKEL B 51 ENDLICH WIEDER FREI

BITBURG/MECKEL B 51 ENDLICH WIEDER FREI

Nach fast vier Jahren Bauzeit: Ende September ist das größte Straßenbauprojekt der Eifel abgeschlossen, der dreispurige Ausbau der B 51 zwischen Helenenberg und Meilbrück. Am Ende haben die Arbeiten 16 Millionen Euro verschlungen - vier Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant.

Als Hauptgrund für die Kostenexplosion gab der Landesbetrieb Mobilität Koblenz eine Steigerung bei den Baukosten an. Herzstück des Ausbaus ist die dritte Fahrspur zwischen Meilbrück und Helenenberg, die ein Überholen - von Meilbrück in Richtung Trier bis Weinsfelder Hof, der etwa genau in der Mitte der Ausbaustrecke liegt, und von Helenenberg in Richtung Bitburg bis Weinsfelder Hof - ermöglicht. (scho)/TV-Foto/Archiv: Marius Bales