Bitburg: Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht : Motorradfahrer schwer verletzt

(ang) Der Fahrer eines in Luxemburg zugelassenen Mercedes-Benz E-Klasse mit einem 750-Kilo-Anhänger hat am Samstagvormittag gegen 11.25 Uhr einem Motorradfahrer im Kreisverkehr auf der B 257 bei Bitburg-Masholder übersehen.

Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Autofahrer hat nach Angaben der Polizei beim Einordnen in die Fahrspur zu dem zweiten Kreisel an der B 257 die Vorfahrt des Motorradfahrers missachtet. Ob der Autofahrer das Motorrad gestreift hat, ist nach derzeitigem Ermittlungsstand unklar. Der Motorradfahrer wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Nach Polizeiangaben vor Ort habe der Fahrer des Mercedes-Benz nach dem Unfall zunächst angehalten, dann aber seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern.

Im Einsatz waren neben der Polizei das DRK Bitburg, ein Notarzt und die Feuerwehr Bitburg zur Absicherung der Unfallstelle und Beseitigung auslaufender Flüssigkeiten. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an die Inspektion in Bitburg, Telefon 06561/96850.

Mehr von Volksfreund