Bitburger Musikverein wählt neuen Vorstand

Bitburger Musikverein wählt neuen Vorstand

Der Städtische Musikverein Bitburg hat bei seiner Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Das Orchester will sich künftig verstärkt um Nachwuchswerbung bemühen.

Bitburg. Die Neuwahl des Vorstands beim Städtischen Musikverein Bitburg brachte folgende Ergebnisse: Erster Vorsitzender ist Norbert Zeien, zweiter Vorsitzender Norbert Hoffmann. Zur ersten Kassiererin wurde Isabell Rumpler gewählt, zum zweiten Kassierer Uwe Kirsch. Erste Schriftführerin ist Alex Eppers, zweiter Schriftführer: Christian Baumann. Den Vorstand komplettieren Harald Esch als erster Beisitzer und Michael Hoor als zweiter Beisitzer sowie Thomas Sander als erster Jugendvertreter und Stephanie Zenner als zweite Jugendvertreterin.
Der erste Vorsitzende Norbert Zeien ging auf verschiedene Auftritte im Verlauf des vergangenen Jahres ein: das Frühlingskonzert in der Bitburger Stadthalle, die Teilnahme am Europäischen Folklorefestival und das Freundschaftskonzert mit dem Männerchor der niederländischen Luftwaffe. Anschließend gab er einen kleinen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten im Jahr 2013. Den Ausführungen von Jugenddirigentin Patricia Zey und Jugendvertreterin Julia Zeien war zu entnehmen, dass sich das Orchester in Zukunft verstärkt um Nachwuchswerbung bemühen sollte. Astrid und Ralf Niesen verstärken ab sofort das Stammorchester. red

Mehr von Volksfreund