1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bitburger Schülercafé startet wieder in Präsenz und mit neuem Raum

Freizeit : Bitburger Schülercafé hat neuen Raum

(red) Mit Schulbeginn ist das beliebte Schülercafé wieder in Präsenz gestartet – in einem einladenden neuen Raum in der Bitburger Fußgängerzone. Der frisch renovierte Treffpunkt in der Josef-Niederprüm-Straße wurde durch regionale Unterstützung ermöglicht: Provinzial-Versicherung und der Soroptimist-Club Bitburg-Prüm haben gespendet.

Aktuell bietet das Deutsche Rote Kreuz im Bereich Flucht, Migration und Integration die Möglichkeit, jungen Zugezogenen beim Erlernen der deutschen Sprache zu helfen. Das bunt gemischte Team der Helfenden freut sich aktuell über weitere Interessenten.

 Den frisch renovierten Treffpunkt des Deutschen Roten Kreuzes in der Josef-Niederprüm-Straße haben regionale Unterstützer ermöglicht.
Den frisch renovierten Treffpunkt des Deutschen Roten Kreuzes in der Josef-Niederprüm-Straße haben regionale Unterstützer ermöglicht. Foto: Deutsches Rote Kreuz/Deutsches Rotes Kreuz

Wer mittwochs zwischen 14 und 17 Uhr Zeit hat und bei einer gemeinschaftlichen Aufgabe dabei sein möchte, kann sich unverbindlich informieren bei Karin Jung, E-Mail: karin.jung@drk-bitburg.de oder Telefon 06561/6020237.