BITBURGER STADTNOTIZEN

VOLKSHOCHSCHULE: Mit Beginn der Sommerferien endete auch das Studienjahr der Volkshochschule (VHS) Bitburg. Doch die Vorbereitungen für das neue Studienjahr sind schon abgeschlossen, und die Geschäftsstelle ist für die neuen Kurse bestens gerüstet.

Der neue Arbeitsplan ist Mitte August druckfrisch erhältlich. Der neue Arbeitsplan beinhaltet neben bewährten Kursen auch eine Vielzahl neuer Kursangebote aus den Bereichen Politik-Gesellschaft, Kultur-Gestalten, Gesundheit, Sprachen sowie EDV, Arbeit und Beruf. Als Hilfestellung zur Auswahl eines Kurses aus dem umfangreichen Angebot der Bereiche EDV und Sprachen finden eigens hierfür Informationsabende statt. Der EDV-Informationsabend findet am Dienstag, 29. August, um 19 Uhr im VHS-Computerpool in der Edith-Stein-Hauptschule statt. Alle Sprachkursinteressenten, die sich bei der Auswahl des richtigen Kurses beraten lassen möchten, sind ebenfalls zu einem Informationsabend eingeladen, der am Donnerstag, 31. August, um 19 Uhr in der Edith-Stein-Hauptschule stattfindet. Wer einen bisherigen Kurs fortsetzen möchte oder eine Entscheidung über einen Kursbesuch bereits getroffen hat, kann sich bereits jetzt bei der Geschäftsstelle unter Telefon 06561/6001-220/225 anmelden. FERIEN-AKTION: Einen Ferienworkshop für Mädchen von zehn bis zwölf Jahren bietet die Schwangerenberatungsstelle Donum Vitae Bitburg-Prüm an. Der Kurs dauert von 10 bis 15 Uhr und findet in der Beratungsstelle, Im Graben 1 in Bitburg unter der Leitung von Margit Kröner statt. Das MFM-Projekt (Mädchen Frauen Meine Tage) beschäftigt sich mit den Veränderungen des weiblichen Körpers in der Pubertät. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro (inclusive Verpflegung). Die Beratungsstelle ist während der Ferien nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Anmeldung zum Ferienkurs bis zum Freitag, 18. August unter der Telefonnummer 06561/695016.