1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bitburger verkauft selbstgemachte Marmelade für den guten Zweck

Benefiz : Der Mann mit Sinn für Marmelade

(red) Er mag Marmelade und er kocht sie gerne. Besonders gerne für den guten Zweck. So ist die Marmeladen-Spendenaktion des Bitburgers Josef Benick inzwischen längst gute Tradition. Alljährlich zur Weihnachtszeit produziert er Hunderte von Gläsern Marmelade, hergestellt nach alten Rezepten und schön verpackt.

Und dafür gibt es längst Fans, die auch schon mal zehn oder 20 Euro für ein Glas zahlen. Den Erlös aus der Aktion spendet Benick wohltätigen Zwecken. In diesem Jahr durfte sich der Verein Lichtblick Bitburg über 2235 Euro freuen. Bei der Spendenübergabe sagte der Lichtblick-Vorsitzende Rudolf Rinnen, dass mit dem Geld einer Familie in der Region geholfen werden soll, die gerade einen Schicksalsschlag erlitten hat, da bereits das zweite Kind schwer erkrankt ist.

Keine Frage: Benick kocht weiter. Viele Früchte, viel Geschmack und der guten Sache gedient.