1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Blankenheim feiert Geburtstag

Blankenheim feiert Geburtstag

Fahrten mit dem Oldtimer-Bus, Einblicke hinter die Kulissen des Rathauses und eine Foto-Ausstellung: Am Sonntag, 25. Oktober, gibt es für die Besucher des Aktionstags "40 Jahre Blankenheim" viel zu entdecken.

Blankenheim. (red) Seit 40 Jahren gibt es die Gemeinde Blankenheim. Zum Jubiläum feiern die Bewohner der Gemeinde mit Besuchern am Sonntag, 25. Oktober, von 11 bis 17 Uhr einen großen Aktionstag mit einem bunten Programm. Präsentationen und Aktionen zu den einzelnen Bereichen der Verwaltung werden rund ums Rathaus, das an diesem Sonntag geöffnet wird, gezeigt. Zu sehen und erleben gibt es Fotos aus 40 Jahren Gemeinde Blankenheim, Projekte, Bebauungspläne sowie Aktivitäten, wie Verlosungen, Luftbilder erstellen und vieles mehr. Um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Rolf Hartmann den "Tag der offenen Tür" im Sitzungssaal des Rathauses. An verschiedenen Plätzen zeigen sich unter anderem die Kindergärten Dollendorf, Ripsdorf und Lommersdorf, das DRK-Familienzentrum, der DRK-Ortsverband Blankenheim, und die regionalen Feuerwehren. Die Bücherei lädt um 11.45 Uhr sowie um 15 Uhr zu Lesungen mit der Eifelfee Inge Oehmichen ein. Das Eifelmuseum öffnet seine Ausstellungsräume und bietet "Papierschöpfen" als Mitmach-Aktion an. Als Höhepunkt gibt es 20-minütige Ortsrundfahrten mit einem Oldtimer-Bus. Die Rundfahrten starten jede halbe Stunde ab 12 Uhr von der Bushaltestelle am Rathaus. An der Kläranlage Blankenheim (11.30 Uhr und 14.30 Uhr) und am Hochbehälter Olbrück (13 Uhr und 16 Uhr) werden Führungen angeboten.