1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Blende-Gewinner stehen jetzt fest

Blende-Gewinner stehen jetzt fest

TRIER/WITTLICH/BITBURG. (hou) Nach intensiver Bewertung hat die Jury ihr Urteil gefällt: Aus mehr als 400 Einsendungen beim Fotowettbewerb hat sie die zehn schönsten Bilder ausgewählt. Unter den ersten Platzierungen sind auch zwei Hobby-Fotografen aus der Eifel.

Eine schwierige Aufgabe für die Jury, bestehend aus Mitarbeitern vom Trierischen Volksfreund und den Volks- und Raiffeisenbanken der Region Trier. Mehr als 400 Hobbyfotografen haben beim Fotowettbewerb Blende 2003 mitgemacht. Zum allergrößten Teil mit Fotos auf hohem Niveau, weit über das reine "Hobbyknipsen" hinausgehend. Nach langem Bewerten der Bilder und nach vielen Diskussionen stehen sie aber nun fest: Zehn Gewinner, die gestern Geldpreise von den Volks- und Raiffeisenbanken der Region Trier erhalten haben. Alle Gewinner nehmen außerdem am bundesweiten Blende-Wettbewerb teil, wo weitere Preise im Wert von über 35 000 Euro winken. Hier die Gewinner, die mit ihren Fotos erste Platzierungen erreicht haben: 1. Norbert Nehring, Naurath/Eifel 2. Josef Görres, Schönecken 3. Stephan Garcon, Bitburg Allen Gewinnern:Herzlichen Glückwunsch!