1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Blitz und Donner: 1200 Bitburger ohne Strom

Blitz und Donner: 1200 Bitburger ohne Strom

Das heftige Gewitter hat in der Nacht auf Samstag für einen Stromausfall in Teilen Bitburgs gesorgt: Nach Angaben des Energieversorgungskonzerns RWE in Trier waren davon etwa 1200 Einwohner betroffen. "Aufgrund der atmosphärischen Entladungen kam es in der Umspannungsanlage zu einer Auslösung der Mittelspannungsleitung in Mötsch und Masholder", sagt David Kryszons von RWE.

Deshalb sei es zu dem Stromausfall sowohl bei den in den Stadtteilen ansässigen Firmen als auch bei Privatkunden gekommen.
Nach der Störungsmeldung waren Mitarbeiter des RWE-Verteilnetzbetreibers Westnetz vor Ort im Einsatz und kontrollierten die Freileitung. Eine Beschädigung wurde nicht festgestellt und die Versorgung konnte wieder hergestellt werden. Die Stationen waren ab 0.40 Uhr wieder versorgt - die letzte ging um 1.17 Uhr ans Netz. eib