Bodo Bach ruft an

PRÜM. (red) Das neue Jahr beginnt in Prüm gleich mit einem Kracher: Comedy-Star Bodo Bach macht am Samstag, 28. Februar, auf seiner "Grinskram-Tour" Station in der Waldstadt. Die Euphorie hat durchaus ihren Grund.

Denn Bach zählt mit mehr als 450 000 verkauften CDs und einer Echo-Nominierung zu den bekanntesten Telefon-Nervensägen Deutschlands und bewies durch seine Sat-1-Fernseh-Show "Bodo Bach - bei Anruf lachen", dass er ein Millionenpublikum bestens unterhalten kann. In Prüm gibt es eine völlig neue Show mit den besten und neuesten Telefonaten, sowie zusätzlich Kabarett vom Feinsten. Karten für das vom Geschichtsverein Prümer Land und der Volkshochschule Prüm präsentierte Gastspiel von Bodo Bach am 28. Februar um 20 Uhr in der Aula der Wandalbert-Hauptschule Prüm gibt es unter anderem in den Buchhandlungen Hildesheim (Prüm), Schiwek (Bitburg) und Hahn (Bleialf), sowie in den Tourist-Informationen Stadtkyll und Daleiden.

Mehr von Volksfreund