Brotfest in Metterich

METTERICH. (red) Einst als einmalige Veranstaltung zur 1155 Jahrfeier der Gemeinde Metterich gedacht, hat sich das Backfest des Mettericher Backvereins schon zum festen Bestandteil des Mettericher Festtagskalender entwickelt.

"Hier backt man noch nach alten Rezepten mit Herz und Hand, hier kommt das Brot und besonders die Torten nicht vom Band." Unter diesem Motto wird am Samstag, 9. September, ab 15 Uhr, und am Sonntag, 10. September, ab 11 Uhr, das Backfest gefeiert. Gäste und Einwohner können den Bäckern über die Schulter sehen und miterleben, wie im Steinbackofen Brot und Kuchen mit Schanzen gebacken wird.

Mehr von Volksfreund