1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Brücken errichten - voneinander lernen

Brücken errichten - voneinander lernen

Im Naturpark Eifel bei Nettersheim (Kreis Euskirchen) haben sich 30 Schüler aus Deutschland und Rumänien getroffen. Gemeinsam haben sie sich vor Ort Gedanken über Nachhaltigkeit gemacht.

Nettersheim. Der Eifeler Naturpark ist Teil der internationalen "Brücke" Nettersheim. Dabei handelt es sich um ein europäisches Umwelt- und Medienprojekt. 20 deutsche Schulen sind mit Schulen aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien und Ungarn eine bilaterale Partnerschaft eingegangen und arbeiten gemeinsam zu den Themen "Nachhaltigkeit und Umwelt", "Europa" und "Medien". In diesem Rahmen treffen die Schüler aus Nettersheim regelmäßig rumänische Schüler.
Als junge Journalisten recherchieren sie gemeinsam konkrete Nachhaltigkeits- und Umweltthemen in der Region der gastgebenden Schule. Über die Ergebnisse der Recherche berichtet jede Projektgruppe für eine Zeitung. Die Schüler erhielten im Naturpark Einblick in dessen Arbeit und waren von deren Erfolg mit jährlich mehreren Zehntausend jugendlichen Besuchern beeindruckt. Der Recherchetag endete im Natur-Hochseilgarten in Nettersheim, wo sich die Jugendlichen von zehn Meter hohen Baumstämmen gesichert in die Tiefe stürzten. Auch die Reiseleiter hatten dabei ihren Spaß, konnten sie so doch den jungen Journalisten vermitteln, wie wichtig Gruppenarbeit ist. red