Brummi-Fahrer nötigen Auto-Fahrer

Brummi-Fahrer nötigen Auto-Fahrer

Bitburg. (red) Ein silberfarbener Mercedes wollte am 9. September gegen 9.30 Uhr auf der A 60 in Richtung Bitburg kurz nach der Abfahrt Waxweiler einen LKW überholen. Der Mercedes mit HH-Kennzeichen setzte gerade zum Überholen an, als der LKW plötzlich nach links auf die Überholspur ausscherte.

Nur durch eine Vollbremsung konnte der Mercedes-Fahrer einen Zusammenstoß mit dem LKW vermeiden, wie die Polizei mitteilt. Der Fahrer fuhr anschließend an dem LKW vorbei und schloss auf einen weiteren LKW derselben Spedition auf. Als er diesen überholen wollte, scherte der LKW plötzlich, ohne erkennbaren Grund und obwohl kein anderes Fahrzeug vor ihm fuhr, nach links aus. Der Mercedes-Fahrer konnte dieses Fahrzeug noch auf dem linken Teil seines Fahrstreifens überholen. Zeugen, insbesondere die Fahrer eines Audi A 6 und vermutlich eines Seats, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bitburg, Tel. 06561/96850, in Verbindung zu setzen. Die Kennzeichen der beteiligten LKW sind bekannt.