1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Buchen suchen statt Linden finden

Buchen suchen statt Linden finden

Drei Wochen, nachdem der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein (LBM) in Waxweiler etwa ein Dutzend kranker Bäume abholzen ließ, sind nun die "Nachfolger" eingesetzt worden: 15 junge Rotbuchen säumen jetzt den Ortsausgang.

Waxweiler. (fpl) Es wächst wieder etwas in der Lünebacher Straße in Waxweiler: Drei Wochen sind vergangen, seit hier 13 kranke Bäume gefällt wurden. Die Linden mussten verschwinden, "weil ihr maroder Zustand eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer und Fußgänger darstellte", teilt Paul Schabio vom LBM in Gerolstein mit. Die Bäume waren verfault und nicht mehr standsicher (der TV berichtete).Ralf Mayeres, LBM-Landschaftsgärtnermeister, hatte versprochen: "Schon in diesem Frühjahr werden wir, in Abstimmung mit der Ortsgemeinde Waxweiler, neue Bäume anpflanzen." Dennoch hatten einige Bürger ihr Unverständnis über das Fällen der Linden geäußert.Das Versprechen wurde indessen gehalten: Inzwischen hat eine Kolonne der Straßenmeisterei Arzfeld 15 junge Rotbuchen am Ortsausgang von Waxweiler eingesetzt. Die robusten Laubbäume füllen jetzt die Lücken auf, die die Linden hinterlassen hatten.