1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Buchvorstellung im Künstlerdorf

Buchvorstellung im Künstlerdorf

WEISSENSEIFEN. (red) Im Rahmen des 33. Symposion Weißenseifen findet am Samstag, 22. Juli, 20.30 Uhr, in der Werkhalle/Galerie am Pi die Buchpräsentation der jungen Eifel-Autorin Ute Bales statt. Sie stellt ihrem Debüt-Roman "Der Boden dunkel" vor.

Die Geschicke des ungewöhnlichen traumverlorenen Protagonisten Klaus Henkes spielen in einem kleinen Eifeldorf im Kylltal. Eine kleine Auswahl an Eifel-Zeichnungen des 2002 verstorbenen Malers und Zeichners Albrecht Klauer-Simonis, die zur Illustration des Buches herangezogen wurden, werden als Originale ausgestellt. Das Buch aus dem Verlag Pi ist in Kooperation mit dem Iatros-Verlag erschienen und für 11 Euro im Buchhandel erhältlich. ISBN: 3-9374739-62-2. Infos unter 06594/ 883.