Bürger wollen Bundesadler retten

Bürger wollen Bundesadler retten

Heute beginnt der Abriss des alten Postgebäudes. Deshalb wird der Borenweg komplett für zwei Wochen gesperrt.

Bei der Internet-Gemeinschaft Facebook haben sich mehr als 20 Bitburger darüber besorgt geäußert, dass das Mosaik mit dem Bundesadler mit dem Abriss zerstört werden soll. Da die Steine nach Auskunft eines von der Stadtverwaltung beauftragten Restaurators sehr tief im Mörtel sitzen, lässt sich das Mosaik nur schwer sichern. Ein Nachbau würde rund 10 000 Euro kosten. Was ist Ihre Meinung? Soll der Adler nachgebaut werden, oder ist er verzichtbar. Mailen Sie uns an eifel-echo@volksfreund.de (scho)/TV-Foto: Frank Göbel