Bürgerbusse fürs Dauner Land

Bürgerbusse fürs Dauner Land

Ein Service für alle Einwohner: Die Fahrpläne von öffentlichen Bussen auf dem Land sind weitestgehend auf die Bedürfnisse von Schülern ausgerichtet. Damit aber auch Senioren und Jugendliche mobil bleiben, hat der Verein Bürger für Bürger für die Verbandsgemeinde Daun das Projekt Bürgerbus auf den Weg gebracht, das aber keine Konkurrenz für den ÖPNV oder für Taxiunternehmen sein soll.

Neben dem Verein beteiligt sich auch die Gemeinde Sarmersbach mit einem eigenen Kleinbus an dem Projekt. Ältere Bürger haben demnächst einmal in der Woche die Möglichkeit, mit dem Kleinbus zum Arzt oder zum Einkauf zu fahren. Die Bürgerbusse werden nach einem festen Fahrplan eingesetzt. Am Steuer werden ehrenamtliche Fahrer sein, für den Neun-Sitzer reicht der normale Führerschein. (sts)/TV-Foto/Archiv: Brigitte Bettscheider