Bummeln und Stöbern trotz Schnee

Bummeln und Stöbern trotz Schnee

Offene Geschäfte, Stände, Musik und viele weitere Angebote: Der Jünkerather Frühlingsmarkt am Sonntag war gut besucht, auch wenn es den ganzen Tag lang immer wieder kräftig vom Himmel flockte.

Jünkerath. Man musste dann doch einigermaßen wetterfest sein am Sonntag: Der Frühlingsmarkt, organisiert und ausgerichtet von der Interessengemeinschaft der Jünkerather Gewerbetreibenden, wurde zum verhältnismäßig frischen Vergnügen - immer wieder schneite es nämlich, was dem Ganzen eine eher winterliche Atmosphäre verlieh.
Egal: Das hielt die Besucher nicht davon ab, in großer Zahl durch den Ort im Oberen Kylltal zu bummeln und sich von den Angeboten der Geschäfte und der Marktleute überzeugen zu lassen. Rundherum gab es Musik und allerlei buntes Programm, da störten die Flocken und Temperaturen um die null Grad dann auch nicht allzu sehr. fpl

Mehr von Volksfreund