Bundespolizei kommt

PRÜM. (mr) Nun ist es offiziell. Eine Gruppe der Bundespolizei (früher Bundesgrenzschutz) wird demnächst nach Prüm umsiedeln. Dies teilte am Donnerstag Bürgermeisterin Mathilde Weinandy mit. Die Nachricht erhielt die Stadtchefin am Nachmittag von einem hochrangigen Polizeivertreter in Saarbrücken.

Bereits heute ist das erste Treffen vor Ort. Ausführlicher Bericht folgt.

Mehr von Volksfreund