1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bundespolizei Prüm stellt Hanfkörner sicher

Bundespolizei Prüm stellt Hanfkörner sicher

Prüm (red) Ein 37-jähriger Mann aus Münster war laut Polizei auf der Heimfahrt aus Lyon, als er sich mit seinem Auto im Grenzbereich zu Belgien verfuhr und dann in eine Kontrolle der Bundespolizei geriet. Nach eigenen Angaben hatte er in der französischen Stadt eine Hanfmesse besucht.

Die Polizisten wiesen den Mann nicht nur zurück auf den rechten Weg, sondern stellten die Mitbringsel von seinem Messebesuch sicher: 14 verschiedene Verpackungen mit fast 50 Hanfkörnern fanden sich im Kofferraum. Gegen den Mann läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.