Bundespolizeiorchester München spielt in Prüm

Bundespolizeiorchester München spielt in Prüm

Das Bundespolizeiorchester München präsentiert am Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr das traditionelle Neujahrskonzert in der Karolingerhalle in Prüm. Seit 2006 veranstaltet die Bundespolizeiinspektion Trier gemeinsam mit der Stadt Prüm diesen musikalischen Abend.

In einer Besetzung mit 46 Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Jos Zegers erwartet die Gäste laut Veranstalter ein Mix aus verschiedenen Melodien der Klassik und Moderne.
Der Eintritt ist frei. Spenden der Musikfreunde werden sozialen Projekten in der Region zugutekommen. red

Mehr von Volksfreund