Bundespolizeiorchester München tritt in Prüm auf

Benefizkonzert : Orchester der Bundespolizei in der Abteistadt

Sie kommen auch dieses Jahr wieder in die Abteistadt: Die Musiker des Bundespolizeiorchesters München spielen am Dienstag, 16. Januar, 19 Uhr, ihr traditionelles Neujahrskonzert in der Karolingerhalle Prüm.

Seit 2006 richtet die Bundespolizeiinspektion Trier gemeinsam mit der Stadt Prüm diesen musikalischen Abend aus. Die 46 Musiker unter der Leitung von Jos Zegers spielen in der Karolingerhalle wieder eine Mischung aus aus Melodien von Klassik bis Moderne.

Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden der Konzertbesucher werden der Lebenshilfe Prüm zugutekommen, die 2018 ihr 50-jähriges Bestehen feiert.