1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bundespolizisten entdecken Chips mit Cannabis-Aroma

Bundespolizisten entdecken Chips mit Cannabis-Aroma

Eine gute Nase hatten Beamte der Bundespolizei in Prüm, als sie am Montag ein Auto kontrollierten. Die Polizisten entdeckten in einer Dose mit Chips auch ein paar Gramm Marihuana.

Wie die Bundespolizei mitteilte, kontrollierten Beamte der Prümer Bundespolizei am Montagnachmittag ein zuvor aus Belgien eingereistes Auto. Nachdem der 19-jährige Fahrer das Fahrzeugfenster geöffnet hatte, kam den Beamten Marihuanageruch entgegen. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann drei Portionsbeutel mit insgesamt rund drei Gramm Marihuana in einer Dose zwischen Kartoffelchips versteckt. Die Drogen wurden sichergestellt, die Kartoffelchips durfte der Saarländer behalten. Die Bundespolizei leitete gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.