Bunter Melodienstrauß

FLIESSEM. (red) Zum alljährlichen Seniorentag hatte die Ortsgemeinde Fließem eingeladen. Ortsbürgermeister Klaus Schnarrbach begrüßte 80 ältere Mitbürgerinnen/Mitbürger. Zusammen mit Pastor Hermann Hellinghausen begann man den Nachmittag mit einer Dankandacht.

Der Nachmittag wurde vom Musikverein unter Leitung von Markus Wolsiffer musikalisch gestaltet. Den bunten Melodienstrauß, den man zur Ehre der Senioren spielte, war eine Mischung von Volksmusik und modernen Stücken. Die Seniorentanzgruppe unter Leitung von Ingrid Peifer hatte für diesen Nachmittag wieder neue Tänze einstudiert und erfreute mit den Tanzvorführungen. Der ältesten Teilnehmerin Katharina Barg (91) und dem ältesten Teilnehmer Erich Leinen (86) wurde von der Ortsgemeinde ein kleines Präsent übergeben. Bewirtet und versorgt wurden die Teilnehmer wieder vom Damenteam Marlene Degen, Renate Klein, Elisabeth Brans, Lydia Burger und Tanja Schnarrbach. Den Kranken der Gemeinde, die nicht kommen konnten, galt ein besonderer Gruß.