1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Burgschützen sammeln Spenden für Kindertagesstätte

Burgschützen sammeln Spenden für Kindertagesstätte

Die Prümzurlayer Burgschützen haben bei ihrem Bogenturnier mit 130 Teilnehmern aus fünf Nationen 850 Euro für einen guten Zweck gesammelt. Dieser Betrag ist für die Kindertagesstätte in Holsthum bestimmt und setzt sich aus Spenden der Teilnehmer sowie einem Teil des Turniererlöses, den der Verein beisteuerte, zusammen.


Die Holsthumer Kindertagesstätte kann mit diesem Geld dringend benötigte Mittel zur Ausgestaltung und zur Ausstattung beschaffen.
Kita-Leiterin Hannelore Lamberty bedankte sich anlässlich der Spendenübergabe beim ersten Vorsitzenden der Prümzurlayer Burgschützen, Frank Hoffmann, und bei Geschäftsführer Martin Roggon. red