Wahlkampf Politischer Besuch bei Stihl in Weinsheim

Weinsheim · (red) Der Landtagsabgeordnete Christian Baldauf, Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU für die Landtagswahl 2021, hat bei seiner Sommertour durch Rheinland-Pfalz das Stihl Magnesium Druckgusswerk in Weinsheim besucht.

 Von rechts: Aloysius Söhngen (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm), Moritz Petry (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifel, Christian Baldauf (MdL), Michael Ludwig (MdL), Hartmut Fischer (Geschäftsleiter Stihl Weinsheim), Norbert Pick (Stihl-Vorstand Marketing und Vertrieb), Andreas Kruppert (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld), Andreas Göbel (Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion) und Manuel Ruhe (Junge Union Bitburg-Prüm). Foto: Paula Sonnen

Von rechts: Aloysius Söhngen (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm), Moritz Petry (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifel, Christian Baldauf (MdL), Michael Ludwig (MdL), Hartmut Fischer (Geschäftsleiter Stihl Weinsheim), Norbert Pick (Stihl-Vorstand Marketing und Vertrieb), Andreas Kruppert (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld), Andreas Göbel (Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion) und Manuel Ruhe (Junge Union Bitburg-Prüm). Foto: Paula Sonnen

Foto: Paula Sonnen

Norbert Pick, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Stihl, und Geschäftsleiter Hartmut Fischer begrüßten neben Baldauf auch weitere Gäste wie etwa den Landtagsabgeordneten Michael Ludwig und Aloysius Söhngen, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm. Das Bild zeigt – von rechts: Aloysius Söhngen, Moritz Petry, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Südeifel, Christian Baldauf, Michael Ludwig, Hartmut Fischer, Norbert Pick, Andreas Kruppert, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld, Andreas Göbel, Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, und Manuel Ruhe, Junge Union Bitburg-Prüm. Foto: Paula Sonnen