1. Region
  2. Bitburg & Prüm

CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf auf Wahlkampftour

Aus dem Archiv zur Landtagswahl 2021 : Gesundheit, ganz neu gedacht

Der CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf hat sich bei seiner Wahlkampftour durch den Eifelkreis über das Gesundheitszentrum Neuerburg informiert.

Anlass für seine Begeisterung war der Besuch des Gesundheitszentrums in Neuerburg im Rahmen des Wahlkampfes für die Landtagswahl 2021. Dabei wurde er von Geschäftsführer Ingo Jakschies ausführlich über die Möglichkeiten der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum informiert.

Bei dem Rundgang durch das ehemalige kleinste Krankenhaus von Rheinland-Pfalz, bei dem die Herren – abgesehen von der  Volksfreund-Redakteurin –  unter sich waren, erfuhr der Politiker viel über die Möglichkeiten, ein solches Gesundheitszentrum zu betreiben. Außerdem gab Jakschies dem Politiker noch einige Gedanken über eine bessere Organisation des Gesundheitswesens mit auf den Weg. Jakschies  findet es sinnvoller, zentrale große Krankenhäuser vorzuhalten und im ländlichen Raum eher mit sogenannten Cottage-Krankenhäuser viele Behandlungsmöglichkeiten offen zu halten. Notfälle wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Ähnliches sollen in großen Kliniken mit der entsprechenden Ausrüstung behandelt werden.

In kleineren wohnortnahen Häusern dagegen könnten laut Jakschies Patienten nach der Entlassung aus dem Krankenhaus weiter betreut werden. Auch Kurzzeitpflege wäre denkbar, so Jakschies. Auch Ärzte sollten durch medizinische Fachangestellte entlastet werden.

Jakschies ging bei seinem  Vortrag auch auf die Finanzierung des Gesundheitszentrums ein. Diese sei weniger durch die derzeit zwei Ärzte gesichert, die nur wenig Platz in dem 6200 Quadratmeter großen Gebäude beanspruchen.

Vielmehr seien die Wohngruppen für Patienten, die eine intensive pflegerische Betreuung benötigen, oder auch die Kurzzeitpflege Garante für die Finanzierung des Zentrum. Jakschies stellte auch seine Pläne für ein Kneippzentrum vor, mit dem vor allem Gesundheitsvorsorge betrieben werden könne.