Champions League in Messerich

Champions League in Messerich

Dribbeln, passen, schießen: Die Teilnehmer des Fußballcamps der Jugendspielgemeinschaft Messerich/Wolsfeld/Alsdorf-Niederweis hatten auf dem Sportplatz in Messerich jede Menge Spaß.

Messerich. (red) Viel Schweiß floss beim Fußballcamp 2007 der Jugendspielgemeinschaft Messerich/Wolsfeld/Alsdorf-Niederweis: Bei herrlichem Sonnenschein wurden 52 Kinder der Jahrgänge 1994 bis 2000 aus dem Nimstal drei Tage lang von den Trainern der "Fußball-Ferien-Schule Thormählen" trainiert. In mehreren Trainingseinheiten pro Veranstaltungstag wurden den Spielern der D-, E- und F-Jugend sowie der Bambini-Mannschaft Fußballtechniken vermittelt. Das Angebot der Ferien-Fußball-Schule reichte von interessanten Übungen zum Dribbling, der Ballan- und -mitnahme über Passspiel hin zu einem variantenreichen Torschusstraining. Auch ein spezielles Torhütertraining wurde täglich durchgeführt. Besonders motivierend für die Kinder waren die zu den jeweiligen Trainingsschwerpunkten durchgeführten Wettbewerbe, bei denen die Sieger am Ende des Camps jeweils Medaillen erhielten. Insbesondere bei den jüngeren Jahrgängen wurden die Techniken in spielerischer Form vermittelt.Zum Abschluss eines jeden Trainingstags wurde ein großes Turnier als "Deutsche Meisterschaft" oder "Champions League" gespielt, zu dem die Mannschaften jeweils ausgelost wurden. Höhepunkt des zweiten Tages war das Turnier "Lehrgangs-Champ 2007", bei dem zu jedem Spiel neue Mannschaften gebildet wurden, und jeder Teilnehmer für sich Punkte gesammelt hat. Lehrgangs-Champ wurde Tim Hoffmann aus Wolsfeld vor Michael Spieles aus Alsdorf und Hannes Rodens aus Dockendorf.Ein Höhepunkt war der Technik-Parcours

Ein weiterer Höhepunkt des Fußballcamps war ein Technik-Parcours, bei dem die Kinder und Jugendlichen ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen konnten. Hier war unter anderem ein Gerät zum Messen der Schussgeschwindigkeit aufgebaut. Technik-Champion in der Trainingsgruppe der D- und E-Jugend wurde David Weinand aus Niederstedem. In der Trainingsgruppe der F-Jugend und der Bambini siegte Julius Gottschling aus Wolsfeld.

Mehr von Volksfreund