Christlicher Blick auf Vogelsang

Christlicher Blick auf Vogelsang

Geschichte, Gegenwart und Zukunft der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang werden am Sonntag, 28. April, bei einem Rundgang unter christlichem Vorzeichen betrachtet. Schwerpunkte sind die Darstellung des nationalsozialistischen Gottes- und Menschenbildes die Rolle der Kirche im Nationalsozialismus, das christliche Verhältnis zum Judentum und die Frage nach dem heutigen Auftrag der Kirche bei der Konversion Vogelsangs.

Der Rundgang startet um 14.15 Uhr am Kulturkino. Veranstalter ist die Gemeinschaft der Gemeinden Hellenthal-Schleiden. red
Die Teilnahme kostet fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr von Volksfreund