Chronische Schmerzen

JÜNKERATH/BIRGEL. (red) Der Gesprächskreis Fibromyalgie Jünkerath bietet die Gelegenheit zur Information und zum Austausch über diese Krankheit.

Nach Schätzungen sind mehrere Millionen Menschen in Deutschland am Fibromyalgie-Syndrom (Weichteilrheuma) erkrankt, vor allem Frauen mittleren Alters. Sie leiden unter chronischen Schmerzen an Muskeln, Sehnen und Bändern des gesamten Bewegungsapparates. Weitere Beschwerden wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit und Depressionen kommen hinzu. Die Deutsche Rheuma-Liga will mit einem ganzheitlichen Angebot helfen. Jeder Betroffene kann selbst herausfinden, welche Therapiemöglichkeit ihm gut tut. Ziel ist, mit der Krankheit besser zurecht zu kommen. Der neue Gesprächskreis trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr in Birgel, Restaurant Assion, An der Ley 8. Termine: 14. April, 12. Mai, 9. Juni. Ansprechpartner: Gerd Burgwinkel, Telefon 06597/960333.

Mehr von Volksfreund