1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corina im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Covid-19 : Ein weiterer Mensch aus dem Eifelkreis stirbt an Corona-Folgen

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm hat es am Montag, 25. Januar, ein weiteres Todesopfer im Zusammenhang mit Corona gegeben.

Wie die Kreisverwaltung mitteilt, handelt sich um eine zuvor positiv getestete Person (Alter: Anfang 80), die zuletzt im Klinikum Mutterhaus Nord in Trier intensivmedizinisch betreut worden ist.

Im Eifelkreis seien am Montag elf weitere Menschen positiv auf Covid-19 getestet worden. Drei Menschen hätten ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen. Aktuell gibt es damit 81 Infizierte (Sonntag: 74) im Eifelkreis. Die Verteilung: Stadt Bitburg 16 Infizierte; VG Arzfeld 4; VG Bitburger Land 21; VG Prüm 20; VG Speicher 3; VG Südeifel 17. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sei von 47,4 auf 50,5 gestiegen.

Die Gesamtzahlen seit Beginn der Pandemie: 2051 positiv Getestete, 1951 Genesene, 19 Verstorbene.

Aktuelle Fallzahlen unter
www.bitburg-pruem.de