1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corona: Amtshilfe der Bundeswehr im Ezfelkreis verlängert

Covid-19 : Amtshilfe der Bundeswehr im Eifelkreis verlängert

Die Bundeswehr hilft weiterhin beim Kreis-Gesundheitsamt in Sachen Corona-Pandemie aus.

 Wie die Kreisverwaltung mitteilt, sei der Einsatz der Soldaten des Bataillons Elektronische Kampfführung Daun (EloKaBtl 931), der im Oktober 2020  begonnen hat, erneut verlängert worden.

Zunächst hatte man Ende 2020 den Einsatz bis 26. Februar verlängert, nun wurde er bis 9. April erweitert. Eingesetzt werden zehn Soldaten in der Kontaktermittlung und Telefonie sowie zwei medizinisch qualifizierte Soldaten vom Sanitätsregiment II „Westerwald“ (SanReg II, Rennerod). Landrat  Joachim Streit verwies darauf, dass die Amtshilfe wegen der wieder schnell angestiegenen Virusausbreitung in Anspruch genommen werden müsse.

Die Bundeswehr leistet in Zeiten der Pandemie an vielen Orten in Rheinland-Pfalz Amtshilfe.