1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corona-Krise: Corona: Hilfe aus Mainz – 2,5 Millionen Euro für den Eifelkreis

Corona-Krise : Corona: Hilfe aus Mainz – 2,5 Millionen Euro für den Eifelkreis

(red) Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Eifelkreis Bitburg-Prüm rund 2,5 Millionen Euro vom Land. Die Mittel werden über einen Nachtragshaushalt bereitgestellt, über den der Landtag an diesem Freitag abstimmen wird.

Mit dem Geld sollen Strukturen der Gesundheitsversorgung gestärkt werden sowie die Kreise, bei denen ja die Gesundheitsämter angesiedelt sind, unterstützt werden. Auch Hilfen für Selbstständige und Unternehmer sind angedacht. Zudem können Unternehmen von elf bis 30 Beschäftigten bis zu 30 000 Euro Sofortdarlehen des Landes erhalten. Zudem soll der Bürgschaftsrahmen des Landes für Unternehmen von 800 Millionen Euro auf drei Milliarden erweitert werden.