1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corona im Eifelkreis – Inzidenz sinkt leicht

Pandemie : Corona im Eifelkreis – Inzidenz sinkt leicht

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet am Freitag, 6. Mai, 62 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Eifelkreis. Aktuell infiziert sind 1612 Menschen. Seit Beginn der Pandemie haben sich im Eifelkreis 23.429 Menschen mit dem Virus infiziert, 21.767 sind bisher genesen und 50 nach bisherigen Erkenntnissen verstorben.

In den letzten sieben Tagen haben sich 355 Menschen infiziert, in der Vorwoche waren es 390. Die 7-Tages-Inzidenz im Eifelkreis sinkt von 356,8 (Donnerstag) auf 354,8. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz beträgt 548,1 pro 100.000 Einwohner (vor einer Woche: 718,7). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz ist ebenfalls gesunken auf 4,13 pro 100.000 Einwohner (vor einer Woche: 6,55).

 Der Impfbus macht am Mittwoch, 11. Mai, von 10 bis 16 Uhr Station am Parkplatz Heizwerk, Messerschmittstraße 5 bis 7, in Bitburg.