1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corona im Eifelkreis: Inzidenzwert noch knapp unter 100

Covid-19 : Corona im Eifelkreis: Inzidenzwert noch knapp unter 100

Die Coronazahlen im Eifelkreis steigen wieder.

(red) Die Coronazahlen im Eifelkreis steigen wieder. Wie die Kreisverwaltung am Dienstag, 15. Dezember, mitteilt, wurden 30 weitere Menschen positiv auf Covid-19 getestet, während elf Menschen ihre Quarantänezeit beendet haben. Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 164 auf 183, der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 95,9 auf 97,9.

Immer noch liegt die Fallzahl in der Verbandsgemeinde (VG) Südeifel am höchsten: Akut infiziert sind dort 58 Menschen. Es folgen die VG Bitburger Land mit 44, die Stadt Bitburg 31, die VG Prüm mit 28, die VG Speicher mit zwölf und die VG Arzfeld mit zehn.

Die aktuellen Fallzahlen werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.
Die Corona-Sichtungsstelle in der ehemaligen High School auf dem Housinggelände in Bitburg (Zufahrt über „Am Wasserturm“) ist nur noch an zwei Tagen geöffnet: mittwochs von 13 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Getestet werden nur noch Menschen, die einen Anspruch gemäß Coronavirus-Testverordnung haben.