Covid-19 : Corona im Eifelkreis — Zahl der Infizierten sinkt, Inzidenzwert steigt

Die Corona-Sítuation im Eifelkreis ist immer noch schwierig. Aber es gab am Donnerstag positive Nachrichten.

Gute Nachrichten zur Corona-Lage im Eifelkreis  gab es am Donnerstag, 12. November. Denn die Zahl der aktuell Infizierten ist nach Auskunft der Kreisverwaltung deutlich gesunken: von 150 auf 132. Das liegt daran, dass es sieben Neuinfektionen gab und gleichzeitig 25 Menschen ihre Quarantänezeit beendet haben und damit als genesen gelten. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist dagegen leicht von 95,9 auf 98,9 gestiegen.

 Die Sichtungsstelle ist in dieser Woche noch am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Infos im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de