Covid-19 : Corona im Eifelkreis: Inzidenzwert sinkt auf 80,8

132 Menschen im Eifelkreis Bitburg-Prüm sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Dies teilt die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm am Montag, 11. Januar, mit.

13 weitere Menschen seien positiv auf Covid-19 getestet worden. Zugleich hätten 14 Menschen ihre Quarantänezeit beendet. Der 7-Tage-Inzidenzwert sei heute von 92,9 auf 80,8 gefallen. 

Von den 132 Infizierten leben 22 in der Stadt Bitburg, elf in der Verbandsgemeinde (VG) Arzfeld, 36 in der VG Bitburger Land, 40 in der VG Prüm, einer/eine in der VG Speicher und 22 in der VG Südeifel.  Die Gesamtzahlen seit Beginn der Corona-Pandemie: 1947 positiv Getestete, 1798 Genesene, 17 Verstorbene. 19 882 Testungen hat es im Eifelkreis (99 058 Einwohner) bereits gegeben.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht. Weitere Informationen zu den Impfungen im Eifelkreis sind im Internet unter https://bitburg-pruem.de/link/impfzentrum abrufbar. Die Terminvergabe erfolgt über die Hotline des Landes unter Telefon 0800/ 5758100.