Covid-19 : Sieben-Tage-Inzidenzwert im Eifelkreis stabil

Ein stabiler Inzidenzwert und 2000 Genesene: Das ist der Stand im Eifelkreis in Sachen Corona.

Im Eifelkreis bleibt der Sieben-Tage-Inzidenzwert bei den Coronainfektionen gleich. Dies teilt die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm am Montag, 1. Februar, mit. Er liegt unverändert auf 40,4.

Verändert hat sich dagegen die Zahl der aktuell Infizierten: Sie liegt jetzt bei 75 (Sonntag: 70). Die Verteilung: Stadt Bitburg 10, VG Arzfeld 4, VG Bitburger Land 18, VG Prüm 14, VG Speicher 5, VG Südeifel 24. Acht weitere Menschen wurden, Stand Montag, 16 Uhr,  positiv auf Covid-19 getestet, drei haben ihre Quarantänezeit beendet.

2000 Menschen im Eifelkreis haben – aus offizieller Sicht – inzwischen eine Corona-Infektion überstanden und gelten als genesen. 20 780 Testungen hat es bereits gegeben.

Die Zahlen seit Beginn der Pandemie: 2094 (Sonntag: 2086) positiv Getestete; 2000 (1997) Genesene; 19 (19) Verstorbene.

Die aktuellen Fallzahlen sowie Informationen zu den Impfungen werden unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht. Die Terminvergabe erfolgt über die Hotline des Landes unter Telefon 0800/5758100.