Cowboys und Autofans

SPEICHER. (cus) Wegen seiner Vielseitigkeit und dem schönen Ambiente im Ort ist der Gewerbemarkt Speicher bekannt und beliebt. Eine Neuauflage mit verkaufsoffenem Sonntag ist am 8. Mai.

Die Speicherer Geschäfte (12 bis 17 Uhr) und die Marktstände der Marktkaufleute (ab 11 Uhr) laden am Sonntag zum ausgiebigen Einkaufsbummel ein. Der Gewerbemarkt wird um 12 Uhr in der Geschäftsstelle der Kreissparkasse Bitburg-Prüm in Speicher eröffnet. Dort gibt es im Anschluss Informationen zum Thema Altersvorsorge sowie eine Ausstellung der Strukturfördergesellschaft Bitburg-Prüm. Spannung verspricht die Aktionsbühne der Autohändler, denn dort werden viele attraktive Modelle präsentiert. Sportwagenfans können sich einen Traum erfüllen, indem sie für eine Stunde einen echten Ferrari mieten. Urlaubsstimmung kommt bei der Wohnmobilausstellung auf. Eine weitere Ausstellung zeigt viele Ideen rund um Terracotta. Auch das Rahmenprogramm hat es in sich. Die Country- und Westerntänzer "Outriders" unterhalten das Publikum ebenso wie die Tanzgruppe "The Young Generation" sowie die Aerobic-Gruppe vom Bodyshop Speicher. Kleine Besucher haben unter anderem Spaß beim Kinderkarussell und Kinderschminken. "Die Beteiligung der Marktbeschicker ist gut", meldet Karl Zenzen, Vorstandsmitglied des Gewerbevereins Speicher. "Von allen Speicherer Märkten im Jahresverlauf ist der Gewerbemarkt mit Abstand die Nummer eins." Ein Erfolgsgeheimnis sieht Zenzen in der Verbindung von großem Angebot und kurzen Wegen. Im Lauf von mehr als 80 Jahren hat sich der Markt einen sehr guten Ruf erworben, so dass viele Stammkunden den Händlern die Treue halten.