Dank für zehn erfolgreiche Dirigentenjahre

Dank für zehn erfolgreiche Dirigentenjahre

Der Musikverein Fließem hat im vollbesetzen Gemeindehaus ein vielbeachtetes Neujahrskonzert gegeben. Dabei wurden auch langjährige Mitglieder geehrt.

Fließem. Bunt gemischt war das Programm, mit dem der Musikverein Fließem unter Leitung von Markus Wolsiffer die Besucher beim Neujahrskonzert im Gemeindehaus unterhielt. Die 34 Musiker präsentierten zahlreiche Stücke von Händels "Wassermusik" über Klänge von Johann Sebastian Bach bis zu modernen Pop-Songs von Earth, Wind & Fire und Michael Jackson. Auch das Jugendorchester Youth Music unter der Leitung von Jungdirigentin Marie-Therese Hau überzeugte mit seinem Auftritt.
Für langjährige Treue ehrten Dieter Lichter vom Kreismusikverband sowie Ortsbürgermeister Klaus Schnarrbach mehrere Mitglieder. Für 30 Jahre im Verein wurden Andrea Schmitz, Jörg Sonnen, Anja Esch, und Uwe Paas ausgezeichnet, für 20 Jahre Engagement im Verein wurde Christine Lemling-Lichter geehrt.
Seit zehn Jahren ist Markus Wolsiffer Dirigent. Für die Musiker würdigte Andrea Schmitz sein Wirken. Sie händigte Wolsiffer die Ehrenurkunde der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände sowie die Ehrennadel in Bronze aus. Wolsiffer dankte für die Auszeichnung und lobte das schöne, gute Miteinander im Musikverein Fließem. "Ich habe den Musikverein vor zehn Jahren mit damals 16 Aktiven übernommen. Ich habe viel gefordert, heute sind es 34 Musiker im Orchester, das musikalisch auf einem hohen Niveau zu den Großen unserer Region zählt", gab der Dirigent seinen Dank an die Aktiven des Vereins zurück. red