Dankeschön-Abend

DRK-Vorsitzender und Bürgermeister Rudolf Becker konnte beim so genannten Dankeschön-Abend für verdiente Blutspender viele Helfer im Namen des DRK-Ortsvereins Speicher begrüßen.

Speicher. (red) "Ein Kind kann wieder fröhlich lachen, ein Kind, das einen schweren Unfall erlitten hat und dringend eine Blutspende brauchte. Ein Kind kann wieder fröhlich lachen, weil es Menschen wie Sie gibt, liebe Spenderinnen und Spender, die seit Jahren regelmäßig Blut abgeben. Liane Dietherch überreicht Urkunden

Und dafür möchten wir, der Ortsverein Speicher des Deutschen Roten Kreuzes und ich, Ihnen heute mit einer kleinen Feierstunde ganz herzlich danken", betonte der DRK Vorsitzender Rudolf Becker gegenüber seien Zuhörern.Anschließend wurden die Blutspender vom Vorsitzenden und der Bereitschaftsleiterin Liane Dietherich durch Überreichen einer Urkunde geehrt:Für 25-malige Blutspende: Robert Bastiaanse, Speicher; Manfred Blitsch, Preist; Wolfram Braun, Föhren; Lambert Hens, Sangdahlem; Franz Hones jr., Speicher; Rainer Huß, Preist; Joachim Juchems, Herforst; Monika Koos und Reinhold Koos, beide Speicher, Werner Mersch, Speicher; Tanja Mühlhausen, Speicher; Kornelia Pitsch, Spangdahlem; Ottmar Schmitz, Orenhofen; Rainer Schönhofen, Orenhofen; Franz-Josef Tines, Speicher; Johanna Weimann, Speicher und Sonja Zenzen, Trimport. Für 40-malige Blutspende: Dieter Antony, Herforst; Monika Boffer, Orenhofen; Inge Follmann, Spangdahlem; Georg Gasper, Preist; Martina Graf-Rauen, Preist; Ruth Groetzner,Trier; Daniel Kretschmer, Speicher; Brigitta Munzel, Orenhofen; Lorenz Reinard, Herforst; Günter Schmitt, Speicher; Magda Schmitz,Orenhofen; Beate Wewezow, Speicher und Harald Wilwerding aus Hosten.Elf Spender für 50-maligen Einsatz geehrt

Für 50-malige Blutspende: Josef Gierens, Auw an der Kyll; Gertrud Huß, Preist; Ralf Meiers, Herforst; Stefan Nilles,Orenhofen; Werner Pick, Herforst; Alwin Schmitz, Orenhofen; Edwin Schmitz, Orenhofen; Josef Schmitz, Orenhofen; Kurt Schönhofen, Orenhofen; Cornelia Wolfers, Speicher und Norbert Zenzen, Trimport; Für 60-malige Blutspende: Hans-Josef Adams, Speicher; Arnold Faber, Speicher; Hiltrud Fey, Orenhofen; Christof Heinz, Speicher; Ingolf Kugel, Herforst; Dietmar Linden, Herforst; Lothar Meiers, Herforst; Werner Pauly, Preist; Gerd Schmitt, Beilingen; Karl-Heinz Schwarz, Speicher und Roswitha Schwendemann, Speicher. Für 75-malige Blutspende: Ralph Brumm, Speicher; Josef Hartmann, Preist; Margarete Hartmann, Preist; Leonhard Lehnertz, Spangdahlem; Rudolf Niehl und Harald Thiel, beide Speicher. Becker lobt Einsatz der über 100-fachen Spender

Vorsitzender Becker bedankte sich ganz besonders: für 100-malige Blutspende bei: Alfons Mayer und für 113-malige Blutspende bei: Johannes Hüwels aus Speicher.