1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Das finale Konzert rückt näher

Das finale Konzert rückt näher

Die Initiative "Kirchenklänge für St. Leodegar" hat fast 9000 Euro für die Sanierung der alten Schönecker Orgel zusammen.

Schönecken Im April konzipierte eine Initiative rund um die Schönecker Organistin Sandra Kribs eine Konzertreihe zur Finanzierung der dringenden Sanierung der Meyer-Orgel in der spätgotischen Kirche St. Leodegar (der TV berichtete). Nach fünf Konzerten zeigt sich nun: Alle Mühen haben sich gelohnt. "Bisher wurden nach den ersten fünf Auftritten insgesamt 8595 Euro an Spenden gesammelt. Hält dieser Trend an und rechnen wir die Orgelpatenschaften hinzu, werden wir unser Ziel erreichen", sagt sie. Noch sei die Zeit zum Ausruhen aber nicht gekommen.
Beim jüngsten fünften Konzert traten die St.-Leodegar-Spatzen unter der Leitung von Gertrud Bayerschen auf. Fast 400 Zuhörer folgten der Einladung und wurden Zeugen davon, wie 17 junge Sängerinnen und drei Kinder stimmgewaltig ihr erstes Konzert in diesem Format bestritten.
Insgesamt musizierten bisher in den fünf Konzerten über 260 Musiker ehrenamtlich auf den Altarstufen in der Pfarrkirche, 1650 Gäste wurden bisher begrüßt.
Am Sonntag, 3. Dezember, beginnt um 16 Uhr das sechste und damit letzte Konzert der Reihe. Die Singing Sisters werden zum Adventsbeginn mit einem weihnachtlichen Konzert die Zuhörer in eine besinnliche Klangwelt entführen. Kings hofft, damit alle Mittel bald zusammenzuhaben: "Ein zur Sanierung nötiger Bauantrag ist im Bistum bereits gestellt."Extra: ZWEI KIRCHEN, ZWEI ORGELN, EINE GEMEINDE


In den 1950er Jahren wurde an den im 19. Jahrhundert bereits erweiterten spätgotischen Kirchenbau St. Leodegar in Schönecken der Neubau "Unsere liebe Frau" angefügt. Im Neubau wurde die große Stockmann-Orgel installiert. Um aber auch in St. Leodegar bei kleineren Anlässen musizieren zu können, wurde dort 1996 die nun zu sanierende Mayer-Orgel aufgebaut. Weitere Informationen finden Sie unter <%LINK auto="true" href="http://www.kirchenklaenge-" text="www.kirchenklaenge-" class="more"%> st-leodegar.de