Das hab' ich mir verdient!

Also, die Walburga und ich gehen ja gerne zum Beda-Markt: Da trifft man jede Menge Leute und kann sich mal in Ruhe das ansehen, was einen interessiert. Das macht's ja gerade so schön: Walburga schaut sich die neuesten Haushaltsgeräte, Blumengestecke und sonstige (aus meiner Sicht völlig unnötigen) Sachen an.

Und dann trifft sie sich noch zum Kaffeetrinken mit ihren Klatschtanten.

Und ich mach', was ich am liebsten hab': Ich geh' meiner Wege - ohne Walburga. Das ist schön. Da kann ich mir die Nobelkarossen anschauen, die ich mir eh' nicht leisten darf (Walburga hält da den Daumen drauf). Ganz schön scharf sind auch die Motorsägen und Traktoren, die es zu sehen gibt.

Das Beste aber ist der Abschluss im Bierzelt: Da häng' ich mit meinen Kumpels ab und läster' über die Lokalprominenz, die in den Zelten rumstolziert. Und über Walburga und ihre Weiber. Das hab ich verdient. Schließlich ertrage ich auch das 100. Ostergesteck, das Walburga diesmal sicher anschleppt...

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort