1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Das letzte Stück Baugrund in Bitburg-Stahl Baugrund

Stadtentwicklung : Das letzte Stück Baugrund in Bitburg-Stahl

(cha) Bis vor wenigen Wochen war hier nichts als Wiese. Inzwischen haben Bagger das Grün am Stahler Weg ordentlich umgegraben. Berge von Erdreich türmen sich am Ortseingang des Bitburger Stadtteils Stahl auf.

Entstehen sollen hier erst mal drei Doppelhäuser. Im September hatte der Stadtrat einem Investor aus Bollendorf grünes Licht gegeben (der TV berichtete). Bis Mitte 2019 sollen die Gebäude bezugsfertig sein. Damit endet nicht nur eine jahrelange Planungsphase, sondern auch die Ausweisung von Baugrund in Stahl. Ortsvorsteher Willi Heyen will dem Wachstum des Stadtteils nach der Erschließung des Geländes einen Riegel vorschieben. Foto: Christian Altmayer