1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Das Riesenrad steht bereits

Das Riesenrad steht bereits

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Drei Tage vor dem großen Landesfest entstehen überall in der Stadt die insgesamt neun Bühnen. Das Riesenrad ist bereits fertig. Autofahrer müssen sich auf Einschränkungen vorbereiten.

Prüm. Lange liefen sie vor allem an den Schreibtischen, mittlerweile sind sie beim Spaziergang durch die Stadt unübersehbar: die Vorbereitungen für den Rheinland-Pfalz-Tag in Prüm. Nur noch drei Tage sind es, bis der Ministerpräsident das Landesfest zusammen mit der Stadtbürgermeisterin eröffnen wird.
Seit dem vergangenen Freitag nimmt die Bühne des Südwestrundfunks auf dem Hahnplatz vor der Basilika immer deutlichere Konturen an (der TV berichtete). Auf dem Ausstellungsgelände reckt mittlerweile das Riesenrad seine Gondeln in den blauen Himmel.
Noch 3Tage bis zum Rheinland-Pfalz-Tag

Mehr dazu in unserem Dossier

Dort soll als Nächstes am Mittwoch auch die RPR1.-bigFM-Bühne entstehen und die Kulisse für den Auftritt der finnischen Rockband "Sunrise Avenue" am Freitagabend bilden.
Am Donnerstag beginnt der Aufbau für die übrigen Bühnen und Märkte. Spätestens dann darf auf den Plätzen vom Johannismarkt bis zum Prümer-Sommer-Platz nicht mehr geparkt werden. Der Aufbau des Marktes der Städte und Landkreise nimmt die Teichstraße in Beschlag, in der oberen Bahnhofstraße und dem angrenzenden Stück des Gerberwegs entsteht der Bauern- und Öko-Markt. ch

Mehr zum Thema unter
www.volksfreund.de/rlptag