1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Dauner rufen zur Menschenkette in Büchel auf

Friedensbewegung : Menschenkette gegen Atomwaffen in Büchel

(red) Die Friedensgruppe Daun ruft gemeinsam mit der bundesweiten Kampagne „Büchel ist überall! atomwaffenfrei. jetzt“ zu einer Menschenkette am Sonntag, 5. September, am Atomwaffen-Stützpunkt Büchel auf.

Die Friedensbewegung fordert – drei Wochen vor der Bundestagswahl – von der Bundesregierung den sofortigen Beitritt zum UNO-Atomwaffenverbotsvertrag und dessen Ratifizierung.

Für die Planung der einzelnen Abschnitte der Menschenkette ist es laut Veranstalter wünschenswert, dass sich die  Teilnehmer bis zum Freitag, 20. August, beim Netzwerk der Friedensbewegung unter www.friedenskooperative.de/anmeldung  und der Friedensgruppe Daun,  slabik-muenter@t-online.de oder unter  der Telefonnummer 06592/985220  anmelden.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer dann einen regelmäßigen Newsletter. Die Friedensgruppe Daun wird (bei ausreichender Teilnehmerzahl) eine Busfahrt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Vulkaneifelkreis organisieren.

Wer  an der Menschenkette teilnimmt, findet sich bis 12 Uhr an den zugewiesenen Streckenabschnitten ein und schließt sich um 13 Uhr zur Kette zusammen. Die Abschlusskundgebung ist um 14.30 Uhr am Haupttor des Fliegerhorsts.