Defekt: Stromausfall rund um Speicher

Speicher · In einigen Gemeinden der Verbandsgemeinde Speicher ist Donnerstag zeitweilig der Strom ausgefallen. Betroffen waren die Orte Auw an der Kyll, Hosten und Orenhofen sowie Teilbereiche von Speicher (alle Verbandsgemeinde Speicher) und Zemmer (Verbandsgemeinde Trier-Land).

Gegen 15.30 Uhr kam es in Speicher zu dem Defekt eines Kabels, das zwei Ortsnetzstationen verbindet. Nur wenig später wurden die Monteure der Rhein-Ruhr Verteilnetz, ein Tochterunternehmen der RWE Deutschland, über eine weitere Störung informiert. Wieder war es ein 20 000-Volt-Kabel, dieses Mal aber an einer Trafostation in Zemmer. Nachdem der Fehler gefunden war, begannen die Monteure nach Angaben der RWE sofort mit der Reparatur. Bereits eine knappe Stunde später seien die Teilbereiche wieder versorgt, nach etwa eineinhalb Stunden sei der Stromausfall komplett beseitigt gewesen. Die Reparaturarbeiten wurden gestern fortgesetzt. Ersatzstromaggregate waren im Einsatz. Deshalb rechnete der Pressesprecher des Unternehmens mit keinen weiteren Störungen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort