Defekter Küchenherd: Wohnungsbrand in Prüm-Dausfeld

Defekter Küchenherd: Wohnungsbrand in Prüm-Dausfeld

In einem Haus am Ardennenring in Prüm-Dausfeld hat sich am Dienstagmorgen ein Brand entwickelt. Die Feuerwehr löschte das Feuer, der Sachschaden ist hoch. Verletzt wurde niemand.

(fpl) Die Mieterin der Wohnung in der Straße auf der Dausfelder Höhe war zum Zeitpunkt des Brandes bei der Arbeit. Eine Nachbarin hatte gegen 10 Uhr am Dienstag den aus den Fenstern austretenden Rauch bemerkt und sofort die Feuerwehr Prüm alarmiert. Die Einsatzkräfte rückten an und löschten den Brand. Als Ursache vermuten Polizei und Feuerwehr einen defekten Küchenherd: Eines der Cerankochfelder hatte sich offenbar eingeschaltet. Verletzt wurde niemand, allerdings entwickelte sich durch das Feuer giftiger Rauch, der die Räume vorerst unbewohnbar macht.