Dekanat organisiert spirituelle Schatzsuche für Jugendliche

Dekanat organisiert spirituelle Schatzsuche für Jugendliche

Das Dekanat Bitburg lädt Jugendliche ab 14 Jahren zu einer spirituellen Schatzsuche für Samstag, 17. September, ein. Das Abenteuer, bei dem mit Hilfe von Navigationsgeräten nach versteckten Schätzen gesucht wird, beginnt um 14 Uhr in Mürlenbach (Parkplatz in der Nähe der Kirche, hinter der Brücke).

In Kleingruppen begeben sich die Teilnehmer auf Spurensuche nach den Koordinaten eines Verstecks. Zu entdecken gibt es nebenbei Schätze aus der Bibel und der Natur, Anregungen zum Nachdenken und weitere Überraschungen. Ziel sind die Eishöhlen in Birresborn. Empfohlen werden Rucksackverpflegung, eine Taschenlampe für die Höhlenerkundung und wetterfeste Kleidung. Der Ausflug endet mit einem Picknick um etwa 19.30 Uhr. red
Anmeldung bis 5. September an das Dekanatsbüro Bitburg, Telefon 06561/694290, E-Mail: dekanat.bitburg@bistum-trier.de

Mehr von Volksfreund